Teebaumöl gegen Warzen




Das gegen Warzen effektivste Hausmittel ist Teebaumöl, welches bei fast allen Warzenarten angewendet werden kann. Die Behandlung von Hautleiden mit Teebaumöl ist weit verbreitet, denn Teebaumöl kann fast ohne bedenken angewendet werden. Die heilende Wirkung von Teebaumöl ist seit Jahrhunderten bewiesen, und es war vor der Erfindung von Antibiotikern bestanteil in vielen Erste-Hilfe-Ausrüstungen. Auch Heute wird es nicht nur in nur in der Naturheilkunde, sondern auch in der Schulmedizin angewendet.

Teebaumöl gegen Warzen

Die Warzenbehandlung mit Teebaumöl kann bei eigentlich jeder Warzenart durchgeführt werden, allerdings gibt es keine Erfolgsgarantie. Durch eine Behandlung mit Teebaumöl kann man, einen Arztbesuch und den damit verbundenen chirurgischen Eingriff meist durch das vereisen der Warzen und eventuell verbleibende Narben häufig vermeiden. Die Behandlung mit Teebaumöl sollte allerdings nur bei einer frischen Infektion mit Warzen, auf eigene Faust unternommen werden. Sollten Sie die zu behandelnden Warzen schon länger haben, sollte mann mit seinem Arzt Rücksprache halten.

Über Teebaumöl

Der Teebaum (Melaleuca alternifolia) aus dessen Blättern das Teebaumöl gewonnen wird, wächst ausschließlich in der nähe von Flüssen und Sümpfen in Australien. Hochwertiges reines Teebaumöl wird aus den Blättern des Teebaums destilliert, und sollte zur Behandlung von Hautleiden nur in reiner form in einer Apotheke gekauft werden.

Teebaumöl ist das wahrscheinlich bekanteste Naturheilmittel, und findet verwendung in der Heilung von:
Akne, Juckreiz, Schuppen, Halsentzündungen, Hautleiden, Insektenstichen und auch Warzen.
Die Wirkung von Teebaumöl ist bakterientötend, keimtötend und pilztötend.

Anwendung

Um Warzen effektiv mit Teebaumöl zu entfernen, sollten Sie es mit einem Wattestäbchen 1 bis 3 mal täglich vorsichtig auftragen. Bevor Sie das Teebaumöl auf ihre Warzen auftragen, sollten Sie auf jeden Fall vorerst ihre Verträglickeit testen. Um eine allergische Reaktion auszuschließen! Tragen Sie hierzu einfach etwas Teebaumöl auf eine kleine von ihnen ausgewählte Stelle auf, und beobachten diese. Sollte es zu einem Juckreiz oder geröteter Haut kommen, brechen Sie die Behandlung bitte sofort ab.

Behandlung von Genitalwarzen

Gerade für Betroffene von Genitalwarzen oder auch Feigwarzen ist Teebaumöl die einzige verbreitete möglichkeit sich selber zu behandeln, ohne aggressive Mittel zu nutzen. Da andere möglichkeiten der Warzenbehandlung im Genitalbereich nicht angewendet werden können, wie zum Beispiel das Warzen vereisen, welches im Intimbereich auf keinen Fall selber durchgeführt werden sollte. Jedoch sollten Sie auch bei der Warzenbehandlung mit Teebaumöl wenn möglich rücksprache mit ihrem Arzt halten.

Fazit
Wer vor einem Arztbesuch versuchen möchte seine Warzen natürlich zu entfernen, Sollte es auf jeden Fall mit einem hochwertigem Produkt aus Teebaumöl versuchen. Die chanchen durch die behandlung die Warzen zu entfernen sind sehr hoch, denn viele Leute berichten über einen postiven Heilungsverlauf.

Teebaum OEL Amax MA 100
Teebaum OEL Amax MA 100
30 ml Teebaumöl für 12,42€ statt 13,80€ (1,38€ ersparnis zur UVP)